Angepinnt Taverne "Drei Nornen"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • @Kendra das ist doch eine glatte Lüge!!! Der Montag arbeitet verdeckt unter anderem Namen und nennt sich u.a.:
      Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag.
      In groben Fällen auch: Samstag und Sonntag.
      Und aufgepasst bei Worten wie "Urlaub" und "Ferien". Auch da könnte sich der Montag hinter verbergen. :ugly:

      Wenn jemand zu mir sagt: "Das geht nicht!" - denk ich dran, es sind seine Grenzen, nicht meine.

      Wahrer Mut bedeutet nicht, Leben nehmen zu können, sondern es zu bewahren.
      ~ Gandalf "Der kleine Hobbit" ~
    • Früher, als ich noch in Sicherheitsgewerbe gearbeitet habe, da hatten Wochenenden oder Montage keine so große Bedeutung mehr für mich. Bin froh das ich dieses Chaos mit den Arbeitszeiten nicht mehr habe.

      Eigentlich müssten wir uns auch über das Konstrukt der Zeit auslassen, diese relative Type hat es doch an den Wochenenden, oder immer dann wenn einem gerade bewusst wird wie alt man schon ist, besonders eilig.

    • Halli-hallöle,
      :walhallo:


      Geht es nur mir so?
      Spoiler anzeigen

      Kritik ist Kunst oder die Fähigkeit des Beurteilens und damit grundsätzlich scheiße. Leider versteht diese Beurteilung nur derjenige, der sie erstellt. Die Kritisierten werden zumeist sehr ungehalten und neigen zu drastischen Maßnahmen.

      :ugly: bitte mich nicht missverstehen :rolleyes:

      ich möchte nur darauf hinweisen, wie das Forum bei mir dargestellt wird...


      Irgendwie sind die Überschriften auf der Forum Start-Seite für mich nur schwer (bis gar nicht) zu erkennen, da die Schrift-Farbe sich nicht sehr von der Holzoptik abhebt ?(
      (Versteht man was ich meine? ...wenn nicht folgen ein paar Beispiele:)
      - "Die letzten Beiträge"
      - "Neue Mitglieder"
      - "Wer ist online?"
      etc. ...
      :S
      wird das bei euch auch so dargestellt?

      euch einen schönen Abend,
      Blackbird :prost:
      Die Natur gab uns eine Zunge,
      aber zwei Ohren, so dass wir
      doppelt so viel hören können als wir sprechen.
      :wwiggle:
    • Ullers Schneeschuh schrieb:

      in den braunen Balken ist noch Schrift drin
      Gut, daß wir immer Gäste haben....sonst wüßte ich nicht, wer online ist...... ;)

      Ravena schrieb:

      bin wieder nett und umgänglich
      Das bist Du doch immer....... :)
      Denn wenn sie Hunnen waren, so wußte man um ihre Herkunft Bescheid :
      Ihre Mütter waren gotische Hexen und ihre Väter die Geister der Steppe...

      JORDANES
    • Ich habe mich heute bei diesen verfi***en Temperaturen aus meinem Bett gequält, bin in diesen verfi***en aufgeheizten, überfüllten Bus gestiegen, der die verfi***e verstopfte Hauptstraße ohne ein verfi***es kleines Fleckchen Schatten entlangfährt, nur um mir in meiner verfi***en "Vorlesung" Videos angucken zu dürfen, wie glücklich doch behinderte Kinder mit der verfi***en Inklusion sind......


      Quintessenz :

      Kinder zu beurteilen ist böse!
      Von Kindern eines bestimmten Alters ein bestimmtes Verhalten zu verlangen ist noch viel böser!!
      Und am aller bösesten ist es, davon auszugehen, dass nicht alle Kinder gleich talentiert sind!!!

      In den Schatten gestellt wird diese Bösartigkeit nur noch von der unhaltbaren Behauptung es gäbe soetwas wie Behinderungen!!!!!!!

      Das ist nur die Bezeichnung für die falschen Ansprüche die die pöse Gesellschaft an das Individuum stellt!!!




      ....die Bildungswissenschaften sind so ekelhaft links-versifft. ||




      Über den Mist muss ich auch noch ein Essay schreiben... ob es Punktabzug gibt, wenn ich die These aufstelle, dass der erhöhte sonderpädagogische Förderbedarf in Island, Mecklenburg und unter Migrantenkindern auf einer bäuerlichen Inzuchtkultur beruhen könnte? :whistling:





      Kret schrieb:

      Smart mit Halbautomatik. Klingt wie eine MP ohne Magazin und fährt sich auch so!


      Das fährt sich exakt so:

      "Ironie ist das Körnchen Salz, durch welches das Aufgetischte erst genießbar wird."

      - Thomas Mann

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ulfberth ()

    • Varg schrieb:

      Muss noch angepasst werden
      Ok, gut zu wissen. Danke! :thumbup:

      Ullers Schneeschuh schrieb:

      Du hast eine gute Beobachtungsgabe
      Ja, wenn es um Sachen geht die mich Interessieren.
      :rolleyes:

      Leider hängt es auch mit der Gabe zusammen, dass ich Sachen für die ich mich interessieren sollte ungewollt gekonnt ausblenden kann :ugly:


      Ja, bei mir steht die hitze noch ;(
      immerhin ist ein ende des Tages in Sicht :thumbsup:

      Heut mittag war der kurze Spaziergang von dem Lehrsaalgebäude zum Mensagebäude als wäre ich durch die Feuer Muspellsheim's gegangen.

      Ich mag diese Sonne nicht...

      Spoiler anzeigen

      Weil er Sonnen- und Mondlicht hasste, verkroch er sich in den Höhlen unter dem Nebelgebirge, wo er über 400 Jahre lang hauste und langsam zu Gollum wurde.
      :ugly: "Wir mögen diese garstige grelle Fratze nicht, sie lacht uns aus..." :ugly:



      ...viel zu heiß, Sonnenbrand brauch ich auch nicht.

      Apropos, kennt jemand eine natürliche alternative zu der gängigen Sonnencreme?
      Die Natur gab uns eine Zunge,
      aber zwei Ohren, so dass wir
      doppelt so viel hören können als wir sprechen.
      :wwiggle:
    • Die Uni Tübingen sucht Teilnehmer an einer Studie zum Sozialverhalten.

      Was sind das denn bitte für dämliche Szenarien? :huh:



      Sie und ein weiterer Forscher arbeiten in einem kleinen Labor an der Entwicklung neuer Technologien. Vor kurzem haben Sie einen leistungsfähigen Energiekonverter entwickelt, den Sie als effizient und fortschrittlich einschätzen. Unabhängig davon, welche anderen Anwendungsgebiete es für diesen Konverter geben könnte, hat Ihr Kollege, der die Leitung über das Forschungsprojekt hat, bereits beschlossen, den Konverter an einen lokalen Waffenhändler zu verkaufen und den erzielten Gewinn zwischen Ihnen beiden zu teilen.

      Sie wissen, dass er beabsichtigt den Käufer, welcher die Energiequelle zur Herstellung einer Waffe nutzen würde, durch die einige Menschen getötet würden, heute zu kontaktieren.
      Sie könnten ihn vergiften, indem Sie ihm eine Chemikalie verabreichen, über die Sie verfügen und die bei direktem Hautkontakt sofort zum Tod führt. Da diese Chemikalie in Laboratorien wie dem Ihren häufig zu finden ist, würde jeder denken, dass es sich bloß um einen Laborunfall handelte. Sie müssten ihm dafür lediglich in einem unbeobachteten Moment einen Tropfen der Chemikalie auf die Haut träufeln. So würden Sie dafür sorgen, dass der Energiekonverter nicht als tödliche Waffe gebraucht wird, allerdings würden Sie auch den Tod Ihres Kollegen verursachen. Wenn Sie Ihren Kollegen jedoch nicht vergiften, wird er den Energiekonverter an den Waffenhändler verkaufen, wodurch einige Menschen ihr Leben verlieren werden.
      Um zu verhindern, dass durch den Verkauf des Konverters an den Waffenhändler einige Menschen sterben, müssten Sie Ihren Kollegen vergiften.
      Noch haben Sie nichts unternommen und befinden sich bei der Arbeit in der Nähe des Behälters mit der tödlichen Chemikalie.


      Wie würden Sie sich in dieser Situation verhalten?
      Würden Sie sich Schutzhandschuhe anziehen, unauffällig mit einer kleinen Menge der Chemikalie an Ihren Kollegen herantreten und ihm einen Tropfen davon auf die Haut träufeln?

      Ja

      Nein


      Ich würde den Kollegen natürlich umbringen und dann selbst eine Waffe mit dem Konverter bauen, um damit die Menschheit zu unterjochen 8|
      "Ironie ist das Körnchen Salz, durch welches das Aufgetischte erst genießbar wird."

      - Thomas Mann

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ulfberth ()

    • Oh, Leute. Ich habe gerade asentreues Comedy-Gold gefunden. :ugly:

      Der einzige Grund, wesshalb das Video nicht in "Esosachen zum Lachen" landet ist, dass die arme Frau es gut meint.


      Ich bitte Saxnot und Fosite inständig darum, dass sie Gnade vor Recht walten lassen und mich davon abhalten wiedermal zu "hetzen". :prost: :Heil_Odin: :prost:
      :ᚠᚢᚦᚩᚱᚳᚷᚹᚻᚾᛁᛄᛇᛈᛉᛋᛏᛒᛖᛗᛚᛝᛟᛞᚪᚫᚣᛡᛠᛢᛣᛤᛥᚸ:

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Kret ()