Handwerks-Thread

    • Hagalaz schrieb:

      Extrem toll geworden das gute Stück.
      Ich glaube du hast mich langsam angefixt ich will auch mal was mit Messing machen

      Danke :D
      Momentan is Messingzeit.
      Normal gefällt mir Bein besser, weil man da ganz anders mit arbeiten kann und viele schöne Formen reinbekommt :D
      "The Saw is Family"
    • Hagalaz schrieb:

      Zitat von Yngvarr der Beinschnitzer: „Heut Nacht aus purer Langeweile entstanden:
      Messingaxtblatt nach Perun Typ 1 :)“

      Extrem toll geworden das gute Stück.
      Ich glaube du hast mich langsam angefixt ich will auch mal was mit Messing machen <img src="http://www.asatru-forum.de/wcf/images/smilies/thumbsup.png" alt=":thumbsup:" />


      Gibs zu, Du willst Dich nur langweilen. ;)

      Wenn jemand zu mir sagt: "Das geht nicht!" - denk ich dran, es sind seine Grenzen, nicht meine.

      Wahrer Mut bedeutet nicht, Leben nehmen zu können, sondern es zu bewahren.
      ~ Gandalf "Der kleine Hobbit" ~
    • Yngvarr der Beinschnitzer schrieb:

      Hagalaz schrieb:

      Extrem toll geworden das gute Stück.
      Ich glaube du hast mich langsam angefixt ich will auch mal was mit Messing machen

      Danke :D
      Momentan is Messingzeit.
      Normal gefällt mir Bein besser, weil man da ganz anders mit arbeiten kann und viele schöne Formen reinbekommt :D


      Ja natürlich aber isst du jeden Tag die gleiche Suppe? Schaust du jeden Tag den gleiche Film? Schläfst du nur mit deiner F... oh lassen wir das :D :ugly:
      Ich denke du weißt was ich meine ;)

      Ravena schrieb:

      Hagalaz schrieb:

      Zitat von Yngvarr der Beinschnitzer: „Heut Nacht aus purer Langeweile entstanden:
      Messingaxtblatt nach Perun Typ 1 :)“

      Extrem toll geworden das gute Stück.
      Ich glaube du hast mich langsam angefixt ich will auch mal was mit Messing machen <img src="http://www.asatru-forum.de/wcf/images/smilies/thumbsup.png" alt=":thumbsup:" />


      Gibs zu, Du willst Dich nur langweilen. ;)


      Ach Mist du hast mich erwischt :P
      Nicht in den Zweigen, in den Wurzeln liegt des Baumes Kraft
    • Noja, momentan hab ich ne recht gute Auftragslage.
      Freut mich natürlich, auch wenn es nur Messing is :D
      Mein Highlight diesen Monat: eine slawische Axt aus polierten Messing für ein Hochzeitstagsgeschenk.
      "The Saw is Family"
    • GNARF :ugly: :ugly:

      Ergebnisse der gestrigen und heutigen Schnitzsession
      Eine Bartaxt und ein (noch) unverzierter Hammer.
      Den Hammer habe ich bewusst so roh und primitiv gehalten, weil er mir so sehr gut gefällt.
      Nun überlege ich mir ne Verzierung.
      Bilder
      • 18813974_1677556209219132_2398475013886477121_n.jpg

        74,2 kB, 528×960, 12 mal angesehen
      • 18839220_1677556219219131_7179026932894528087_n.jpg

        73,4 kB, 528×960, 5 mal angesehen
      "The Saw is Family"
    • Beschäftigung für den Urlaub ist gesichert:
      Gerade ist mein neues Trinkhorn aus Estland angekommen. <3
      Dafür gilt es jetzt einen passenden Halter su bauen, ich denke da an etwas in "Hengst und Hors"-Form (im Zuge der "Saxonisierung" meines Altars :ugly: ). Bilder folgen, wenn fertig. ^^
      Pferdeköpfe (Giebelschmuck) – Wikipedia
      :ᚠᚢᚦᚩᚱᚳᚷᚹᚻᚾᛁᛄᛇᛈᛉᛋᛏᛒᛖᛗᛚᛝᛟᛞᚪᚫᚣᛡᛠᛢᛣᛤᛥᚸ:
    • Farmadr schrieb:

      Ich hab jetzt ne Weile hin und her überlegt, ob ich euch meine Schönheit zeigen möchte, aber ich mag sie einfach nicht verstecken :rolleyes:






      Wow die ist der Hammer! :love:

      Wie hast du den Rahmen gemacht? Hab nämlich hier noch ein schönes Stück Rohhaut und wollte da auch eine Trommel daraus bauen ;)
      Nicht in den Zweigen, in den Wurzeln liegt des Baumes Kraft
    • Die Trommel ist eine Rekonstruktion samischer Trommeln. Da gibt es im wesentlichen drei verschiedene Arten an Rahmen.
      Bei dieser handelt es sich um eine Ringtrommel bei der der Rahmen aus einem Stück Stamm herrausgearbeitet wird.
      Da ich jetzt nicht der geborene Holzwurm bin hab ich ihn von einem anderen Trommelbauer als Rohling gekauft und dann die Restarbeiten wie Bohrungen Verzierungen und die letzten Schleifarbeiten übernommen.

      Aktuell arbeite ich noch an zwei Rahmentrommel bei der der Rahmen aus einem Brett gebogen wurde. Hab ich aber auch wieder als Rohling zugekauft. Hab es zwar selber mal probiert zu biegen, aber mir fehlen da die Möglichkeiten um das richtig zu machen.

      Gesendet von meinem GT-N7100 mit Tapatalk
    • Seit langer Zeit war ich mal wieder nicht hier im Forum...
      Nun wo ich aber mal wieder hier bin, lasse ich doch gleich ein Lebenszeichen von mir da.

      Ich habe letztes Jahr ein wenig "gebastelt".
      Runen-Ketten. Seit langem hatte ich mir schon vorgenommen so ein Projekt anzufangen und durch zuziehen und letztes Jahr ist es mir gelungen.

      Es fing damit an, dass ich meine Familie und engsten Freunde mit etwas beschenken wollte.
      Es sollte jedoch nichts gekauftes oder ähnliches sein, also nahm ich mir vor einfach etwas selbst durch Handarbeit zu erschaffen.
      Ich habe mich dann zunächst mit den Runen des Futhark und der damit verbundenen Runenmagie auseinandergesetzt.
      Zudem auch mit "Baum-Glauben" und ähnlichem beschäftigt, weswegen ich mich nach einiger Zeit für die Birke als Baum/Holz entschieden habe da diese auch in manchen ecken für "Schutz vor Bösem" steht.

      Für jeden einzelnen habe ich mir überlegt welche Rune, warum zu Ihm passt, und dazu auch einen zwei-Seitigen Text -jeweils persönlich verfasst.

      Bei der vielen Schleifarbeit fingen die Finger bald an zu bluten, was mir zeigte, dass ein wenig Hornhaut fehlt und dass ich wirklich meine Kraft und Energie da rein Stecke.
      Teilweise war es auch "meditatives Arbeiten" -ein allabendliches Ritual...

      Bei beginnendem Vollmond, des Supermondes letztes Jahr (2016) habe ich in Form eines Mondrituals diese Runen noch weiter mit Energie geladen und ihnen somit Kraft gegeben.

      Das ganze hier ist nur die Kurzform zu dem was ich in dem Jahr an Vorbereitung, Test-stücken und an Arbeit hatte, aber es erklärt damit ganz gut was ich gemacht habe.

      In dem Video könnt ihr einen Teil der Entstehungsphase nach-verfolgen.

      https://www.youtube.com/watch?v=0KymeSTNMzk

      Ich hoffe mal, dass es euch gefällt.

      einen schönen Abend noch,
      Asenheil
      Blackbird :prost:
      Die Natur gab uns eine Zunge,
      aber zwei Ohren, so dass wir
      doppelt so viel hören können als wir sprechen.
      :wwiggle:
    • Dir auch einen schönen Abend, Blackbird und vielen Dank für den ausführlichen Bericht und das Video.

      Ich hoffe, Du beglückst uns wieder öfter mit Deiner Anwesenheit :prost:

      Wenn jemand zu mir sagt: "Das geht nicht!" - denk ich dran, es sind seine Grenzen, nicht meine.

      Wahrer Mut bedeutet nicht, Leben nehmen zu können, sondern es zu bewahren.
      ~ Gandalf "Der kleine Hobbit" ~
    • Passend dazu, dass bei uns Frau Holle derzeitig sehr lebendig thematisiert wird, hab ich mich dieses Wochenende mal wieder ein bisle dem Frauenhandwerk gewidment...



      Der Likör ist übrigens gefährlich gut geworden, wurde gestern schon mit den Göttern verkostet. Bin gespannt, was meine Gäste heute Abend dazu zu sagen haben ^^

      Hach, ich bin wieder voller Tatendrang und absolut in meinem Element - Herzlich Willkommen, erste Erntezeit! :)
      Die Dinge sind immer genau das, was wir daraus machen

      aut viam inveniam aut faciam
      Dree yer ain weird