Neue Antwort erstellen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Informationen
Bitte geben Sie die untenstehenden Zeichen in das leere Feld ein. Groß- und Kleinschreibung müssen nicht beachtet werden. Sollten Sie das Bild trotz Neuladen nicht identifizieren können, wenden Sie sich an den Administrator.
Nachricht
Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
Maximale Dateigröße: 1 MB
Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
Internet-Adressen werden automatisch erkannt und umgewandelt.
Smiley-Code wird in Ihrer Nachricht automatisch als Smiley-Grafik dargestellt.
Sie können BBCodes zur Formatierung Ihrer Nachricht nutzen.

Vorherige Beiträge 57.363

  • Gestern Tollwood. Mann, hab ich abgerockt... :headbang: Wusste gar nicht, dass ich das noch kann. Und Mann, bin ich groggy... Aber das hat mir gefehlt.

    Draußen kühler Wind und jetzt sogar Reeegen! 8o

    @Ulfberth: Schöööön...! =O :love: Danke fürs Teilen!

    Ulfberth schrieb:

    Gegen 18 Uhr hat es endlich aufgehört zu nieseln, und da ich durch das Forum daran erinnert wurde, dass ich schon ewig keine Glühwürmchen mehr beobachtet habe (und weil ich mal wieder ein neues Messer ausprobieren wollte :whistling: )
    Das klingt irgendwie falsch. :ugly:
  • Ich hatte heute auch das erste Glühwürmchen im Garten (gesehen)...... :)


    Wolfstochter

    Das kinke Bild gefällt mir besser, aber ....mach` Dein Ding.....es ist unheimlich wichtig, alles auszuleben....umso ausgeglichener bist Du später...... ^^


  • :walhallo:

    Hab zufällig die Geburtstagsparty vom Opa meines Freundes gecrasht... 8o !
    Als Belohnung bekam ich ein Schnäpschen... #Skøl#


    Abends sind wir dann noch draußen gesessen und dann hat das runzlige "Geburtstagskind" die Ziehharmonika rausgeholt & bissl Humppa zum besten gegeben... :headbang: (-hat sich herausgestellt, dass er eine Zeit lang in Finnland gelebt hat ^^ )

    Ulfberth schrieb:

    erschienen die ersten Glühwürmchen zwischen den Bäumen :love:
    Als ich @home war, ist auch eines zu mir in die Wohnung geflogen... <3 Hab sofort das Licht ausgemacht & die Lasershow genossen... :be_cool:

    Ulfberth schrieb:

    tanzten hunderte zwischen den Spitzen der hohen Gräser...
    Hätte ich mehr Stiegl zur Verfügung gehabt, hätte ich das eine Glühwürmchen auch vervielfältigt... :D
  • Ich hatte heute einen absolut magischen Abend :love:


    Gegen 18 Uhr hat es endlich aufgehört zu nieseln, und da ich durch das Forum daran erinnert wurde, dass ich schon ewig keine Glühwürmchen mehr beobachtet habe (und weil ich mal wieder ein neues Messer ausprobieren wollte :whistling: )
    habe ich mich gleich als es etwas trockener war auf die Socken gemacht. Zunächst habe ich mich am Rande einer Wildwiese mit brusthohen Gräsern niedergelassen, um ein bisschen zu schnitzen, als plötzlich direkt neben mir zwei Feldhasen aus dem Gebüsch gehoppelt kamen. Der eine von beiden guckte mich nur an, als ob er fragen würde was ich den bitte um die Zeit hier noch zu suchen habe. Doch anstatt die Flucht zu ergreifen, hoppelte er schnurstracks auf mich zu, witterte mich erst eine Armlänge entfernt von mir, hoppelte dann aber immer noch völlig Angstlos nur ein paar Meter weg und beobachtete mich entspannt 8|
    Schade, normalerweise habe ich immer einen Apfel oder eine Karotte als Proviant dabei ^^

    Als sich die beiden Hasen wieder in die Hecke verzogen hatten, machte ich mich auf in den Wald. Kaum dort angekommen, brachen zwei hellbraune Gestalten geradezu freudig durch Farn und Unterholz genau auf mich zu. Ich dachte mir nur einen Moment lang welcher Idiot denn um diese Zeit seine Hunde durchs Unterholz toben lässt, bis ich realisierte, dass da zwei Rehe mit mir auf Kollisionskurs waren 8o Eine Ricke gefolgt von einem Bock. Die Ricke konnte gerade noch einen Hacken um mich herum schlagen und verschwand auf der anderen Seite des Weges wieder im Unterholz, doch der Bock legte eine Vollbremsung hin und kam erst 2 Meter vor mir zum stehen... Wir beide guckten uns nur einen Moment verdutzt ins Gesicht, dann schnaubte er verächtlich, drehte mir gemächlich den Rücken zu und tippelte davon - in entgegengesetzter Richtung zur Ricke... Ich glaube ich habe den Ärmsten um sein Rendezvous gebracht :/ :D

    Nach einem Rundgang über die Felder wurde es gerade dunkel und ich kam wieder an den Waldrand. Ich liebe diesen Moment wenn die Dämmerung fällt, weshalb ich kurz ein Gebet sprach, und kaum hatte ich geendet, erschienen die ersten Glühwürmchen zwischen den Bäumen :love: Während ich durch den dunklen Wald ging wurden es immer mehr, und als ich wieder an der Wiese herauskam, an der ich die beiden Hasen getroffen hatte, tanzten hunderte zwischen den Spitzen der hohen Gräser...

    Ich wollte eigentlich nur höchstens zwei Stunden weg bleiben, aber es wurden doch 5 :love:

    Ich habe mir eine Hälfte des Birkenstammes, den ich heute beschnitzt habe, aufgehoben und mitgenommen. Den lasse ich jetzt durchtrocknen, und dann Schnitze ich mir daraus endlich ein paar Runenstäbe :thumbup:

    Ich frage mich immer wieder, wie es Menschen schaffen nicht Naturreligiös zu sein.....

    An Abenden wie diesen drängt es sich mir einfach auf:

    Die Welt ist atemberaubend schön und die Götter sind mit uns ^^